An-/Abmeldung eines Kfz

Aktuelle Informationen über An-/Abmeldung eines Kfz, Zulassung, NoVA, Begutachtung (Pickerl) etc.

Falls Sie in Österreich einen Hauptwohnsitz begründen, dürfen Sie mit einem Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen einen Monat lang fahren. Innerhalb dieser Frist müssen Sie Ihr Kraftfahrzeug in Österreich zulassen. Nähere Informationen zum Fahren mit ausländischen Kennzeichen finden sich auf HELP.gv.at.

HINWEIS
Bei Tod der Zulassungsbesitzerin/des Zulassungsbesitzers genießen berechtigte Lenkerinnen/berechtigte Lenker weiterhin Kfz-Versicherungsschutz. Als berechtigt gilt, wer schon zu Lebzeiten der Zulassungsbesitzerin/des Zulassungsbesitzers mit dem Fahrzeug fahren durfte.
TIPP
Weitere Informationen zum Thema "Kfz" finden sich auf dem Portal "konsumentenfragen.at" des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.
Stand: 01.01.2014
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse

Quelle: HELP.gv.at

Logo HELP.gv.at

Weiterleiten mit E-Mail Weiterleiten mit Facebook